Touch Surface

Touch Surface – der Taster, der nahezu verschwindet

Set­zen Sie außer­ge­wöhn­li­che Akzen­te und ver­wan­deln Sie Ihre Möbel­stü­cke und belie­bi­ge Ober­flä­chen in ein ein­zig­ar­ti­ges Bedien­ele­ment. Der Touch Sur­face lässt das Loxo­ne Tas­ten­kon­zept über­all dort ein­zie­hen, wo Sie es ger­ne hät­ten. Egal, ob auf der Küchen­ar­beits­plat­te, am Wohn­zim­mer­tisch oder drau­ßen am Pool – bedie­nen Sie Ihr Zuhau­se wo und wie Sie wol­len.

2017-11-16_touchsurface_1
2017-11-16_touchsurface_2
2017-11-16_touchsurface_3
2017-11-16_touchsurface_4
Funktionalität auf zahlreichen Materialien

Der Touch Sur­face erfüllt Ihren Wunsch nach ein­fa­cher Bedie­nung dort, wo Sie es wün­schen. Den vol­len Funk­ti­ons­um­fang ent­fal­tet der Touch Sur­face auf den Mate­ria­li­en Stein, Holz, Kera­mik und Glas mit einer Dicke von 1 – 30 mm.


Bedienen war noch nie so einfach

Die Lie­be zum The­ma Smart Home wider­spie­gelt sich sowohl im Design als auch in der Art und Wei­se, wie ein Smart Home bedient wird. Mit dem Loxo­ne Tas­ten­stan­dard erhal­ten Sie ein revo­lu­tio­nä­res Kon­zept, wel­ches die Bedie­nung der eige­nen vier Wän­de gänz­lich ver­ein­facht.
Wir emp­feh­len fol­gen­des Tas­ten­kon­zept: Die gro­ße Tas­te für Licht, die klei­nen für Beschat­tung und Musik – kann, muss aber nicht.

Quel­le: Loxo­ne Elec­tro­nics GmbH