Multiroom Audio

5 gute Gründe für Sound in (fast) jedem Raum

Musik bedeu­tet mehr, als Tönen in unter­schied­li­chen Laut­stär­ken zu lau­schen. Musik berührt unse­re See­le und hat einen wesent­li­chen Ein­fluss auf unser Wohl­be­fin­den. Nicht ohne Grund schrei­ben wir Sound im Loxo­ne Smart Home von Logic Home sehr groß. Ein musi­ka­li­sches Enter­tain­ment in die­ser Grö­ßen­ord­nung möch­ten Ihnen und unse­ren zukünf­ti­gen Kun­den natür­lich nicht vor­ent­hal­ten. Des­halb haben wir für Sie die fünf bes­ten Grün­de gelis­tet, war­um auch Sie auf Sound in (fast) jedem Raum set­zen soll­ten.

Multiroom Audio einfach erklärt

Mul­ti­room Audio ermög­licht das, was frü­her noch unmög­lich schien. Den­ken Sie zurück, wie sah Ihre musi­ka­li­sche Raum­aus­stat­tung damals aus?
In jedem Raum wur­de ein Gerät plat­ziert: Radio im Bad, CD Play­er in der Küche, Musik­an­la­ge im Wohn­zim­mer.
Es war bei­na­he unmög­lich, Songs von einem Raum in den ande­ren zu über­tra­gen – es sei denn, Sie wähl­ten eine Laut­stär­ke, die von der Küche bin ins Wohn­zim­mer reich­te –
was bei Mit­be­woh­nern nicht immer für Begeis­te­rung sorg­te.

Mul­ti­room Audio hebt die­se räum­li­che Begren­zung auf und ermög­licht es nun, jeden Ihrer Räu­me mit der glei­chen oder unter­schied­li­chen Musik zu beschal­len. Ent­span­nen Sie zum Bei­spiel bei sanf­ten Klän­gen im Wohn­zim­mer wäh­rend Ihre Kin­der einem Hör­buch im Kin­der­zim­mer lau­schen. Mög­lich macht dies im Loxo­ne Smart Home der Loxo­ne Music Ser­ver –
denn er wur­de zu 100% für das Real Smart Home ent­wi­ckelt.

Multiroom

Grund Nr.1
Verschiedene Geschmäcker, verschiedene Musikrichtungen – für jeden das Richtige dabei

Ein Haus­halt besteht meist aus einem bun­ten Hau­fen unter­schied­li­cher Geschmä­cker. Wäh­rend Papa sei­ne heiß­ge­lieb­ten AC/DC Songs hört, rockt der puber­tie­ren­de Sohn lie­ber zu schril­len Metal-Klän­gen ab. Mama liebt ihre Pod­casts und die klei­ne Prin­zes­sin kann ohne dem Hör­buch vom klei­nen Dra­chen Kokos­nuss nicht ein­schla­fen.
Grund genug, um auf unter­schied­li­che Beschal­lun­gen in unter­schied­li­chen Räu­men zu set­zen. Und das bes­te: jeder kann sei­ne Lieb­lings­mu­sik in jedem Raum hören –
ein­fach die eige­ne Play­list öff­nen, Raum aus­wäh­len und genie­ßen.

Grund 1

Grund Nr.2
Frischer Start in den Tag

Musik hat die Macht, unse­re Stim­mung zu beein­flus­sen. Lau­schen wir sanf­ten Klän­gen, ent­spannt sich unser Kör­per und Geist.
Hören wir hin­ge­gen schnel­le, dyna­mi­sche Töne, so steigt unser Herz­schlag, Blut­druck und Taten­drang.
Las­sen Sie sich also mor­gens im Bad oder im Schlaf­zim­mer als Wecker, von Ihrer Moti­va­tions-Play­list beglei­ten und kur­beln Sie so Ihren Kreis­lauf und die Stim­mung für den Rest des Tages an.

Grund 2a
Grund 2b
Grund Nr.3
Die passende Musik – auch in mehreren Räumen

Sie haben Ihre Nach­barn ein­ge­la­den und der Grill­abend hat sich zu einer klei­nen Par­ty unter Nach­barn ent­wi­ckelt? Kein Pro­blem –
im Loxo­ne Smart Home kön­nen Sie schnell und ein­fach Zonen, also Räu­me, aus­wäh­len in denen die glei­che Musik gespielt wer­den soll.
Akti­vie­ren Sie ein­fach per Knopf­druck Ihre Par­ty-Play­list im Ess­zim­mer, Wohn­zim­mer und auf der Ter­ras­se, und schon kann die Par­ty begin­nen.
Die Laut­spre­cher in den rest­li­chen Räu­men, wie zum Bei­spiel in den Schlaf­zim­mern der Kin­der, blei­ben wäh­rend der gesam­ten Par­ty natür­lich stumm.

Grund 3

Grund Nr.4
Im Ernstfall unverzüglich informiert

Blei­ben Sie über die wich­tigs­ten Gescheh­nis­se stets infor­miert.
Egal, wie laut die Musik auf der Par­ty gera­de spielt – soll­te Ihr Heim Feu­er, Rauch oder Was­ser­ein­tritt regis­trie­ren,
stoppt die Musik unver­züg­lich und die Laut­spre­cher geben einen ent­spre­chen­den Alarm­ton von sich.

Grund 4a
Grund 4b
Grund Nr.5
Der perfekte Sound für jede Gelegenheit

Blei­ben Sie über die wich­tigs­ten Gescheh­nis­se stets infor­miert.
Egal, wie laut die Musik auf der Par­ty gera­de spielt – soll­te Ihr Heim Feu­er, Rauch oder Was­ser­ein­tritt regis­trie­ren,
stoppt die Musik unver­züg­lich und die Laut­spre­cher geben einen ent­spre­chen­den Alarm­ton von sich.

Ent­span­nung beim Yoga
Nach einem stres­si­gen Arbeits­tag ist die Yoga­mat­te das per­fek­te Hilfs­mit­tel zum Abschal­ten.
Nur noch die pas­sen­de Musik wäh­len, und schon beglei­ten ent­span­nen­de Klän­ge die fol­gen­de Yoga Ein­heit. Namas­té!

Grund 5a

Moti­va­ti­on am Herd
Mit der rich­ti­gen Musik zum Schwin­gen des Koch­löf­fels lässt sich der Sonn­tags­bra­ten schon viel leich­ter und mit einer gro­ßen Por­ti­on Moti­va­ti­on zube­rei­ten. Ihre Fami­lie wird den Unter­schied schme­cken. Die Kin­der kön­nen wäh­rend­des­sen getrost ihre Lieb­lings­sen­dung schau­en, denn im Wohn­zim­mer bleibt die Musik stumm.

Grund 5b

Inter­es­se geweckt? Haben Sie Fra­gen?
Kom­men Sie in unse­ren Show­room und las­sen sich das Mul­ti­room Audio Erleb­nis vor­füh­ren. Neh­men Sie mit uns Kon­takt auf.
Oder schau­en sich in unse­rem Shop um.

Quel­le: Loxo­ne Elec­tro­nics GmbH