Nicht nur modern, sondern vor allem sinnvoll

Beim Team von HomeBrace dreht sich alles um ihre Kernkompetenz: Smart-Home-Steuerungen

Hand­werk­li­ches Kön­nen und elek­tro­ni­sches Wis­sen bil­den zusam­men einen Motor für tol­le Ide­en, die das Leben vie­ler Men­schen erleich­tern und kom­for­ta­bler machen.

Für vie­le Men­schen sind Begrif­fe wie Smart Home oder künst­li­che Intel­li­genz schwer vor­stell­bar und wer­fen die Fra­ge auf, was eigent­lich genau dahin­ter­steckt.
Es geht nicht nur dar­um, z.B. Roll­lä­den über eine App hoch- und run­ter­zu­fah­ren, son­dern wir ermög­li­chen den Men­schen ech­te Hil­fen und Erleich­te­run­gen im All­tag.
Wir ver­trei­ben unse­re Pro­duk­te heu­te zu 80 Pro­zent im Reha-Bereich.

24 Stunden in Schorndorf

Der Zei­tungs­ver­lag Waib­lin­gen war im Rah­men sei­ner 24h-Rei­he um 16 Uhr bei uns und konn­te sich einen Über­blick dar­über ver­schaf­fen, was wir von Home­Brace so „trei­ben“.

Lesen Sie den kom­plet­ten Bericht:

Foto: Mar­kus Metz­ger
Quel­le: Zei­tungs­ver­lag GmbH & Co Waib­lin­gen KG