Nachrüsten

Sie wohnen bereits in einem fertigen Haus oder in einer Wohnung? Trotzdem möchten Sie Ihr bereits existierendes „Dumb Home“ in ein Smart Home verwandeln? Sie möchten oder können nicht neu verkabeln? Absolut kein Problem – wir haben die Lösung für Sie:

Loxone Air Wireless Technologie

Mit Loxone Air ist es sehr einfach, eine drahtlose und intelligente Hausautomation zu realisieren. Ohne Stemmarbeiten und ohne neu verkabeln zu müssen, passt diese Technologie hervorragend zu Ihrem Nachrüst- oder Sanierungsprojekt.

Sortiment

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Lösungen, die speziell auf die individuellen Bedürfnisse jedes Renovierers und Sanierers abgestimmt sind. Egal ob Sie in einer Wohnung oder in einem bereits existierendem, eigenen Heim wohnen – Sie haben die gleichen substanziellen Möglichkeiten bei der Realisierung Ihres Smart Homes wie bei einem Neubau.

Die Loxone Air Lösung ist ein integrales Konzept. Die Produktpalette reicht von der Sensorik (Tür-/Fensterkontakte, Bewegungsmelder) über die Aktorik (Heizungsregler, Dimmer) bis hin zu den Eingabegeräten (Touch Air Taster, Air Remote). Damit können Sie alle wichtigen Punkte eines Smart Homes auch als Nachrüster umsetzen. Permanent kommen neue Loxone Air Geräte hinzu und erweitern das bestehende Sortiment.

Mesh Technologie

Loxone Air ist eine eigene Technologie mit einer größeren Reichweite als andere drahtlose Standards. Jedes fix am Strom angeschlossene Air Gerät verfügt über diese Technologie und erweitert die Reichweite und Stabilität des Gesamtsystems.

Das bedeutet, egal ob Sie ein kleines oder großes Sanierungsprojekt haben – mit dem Mesh Netzwerk Loxone Air ist das ganze Haus abgedeckt.


Bidirektional

Die gesamte Kommunikation zwischen den Loxone Air Geräten erfolgt bidirektional. Alle Geräte können Signale sowohl senden als auch empfangen und bestätigen die Signale.

Mit diesem Feature wird bestmögliche Zuverlässigkeit und Flexibilität gewährleistet.

Geringer Energieverbrauch

Alle Loxone Air Produkte sind so konzipiert, dass sie den geringstmöglichen Energieverbrauch haben.

Die verwendeten Chipsets in den Loxone Air Geräten sind Eigenentwicklungen, um den Verbrauch mehr als nur ein wenig zu senken.

Sichere Kommunikation

Die Kommunikation und der IP Datenverkehr innerhalb des Loxone Air Netzwerkes erfolgt komplett mit IPSec Verschlüsselung. Jede Loxone Air Installation hat ihren eigene Verschlüsselung.

Das bedeutet, dass in der Nähe befindliche Installationen sich nicht gegenseitig beeinflussen können.