Ihr Projekt

Für den Projekterfolg und um Ihr Loxone Smart Home zu erhalten bedarf es 6 Schritte. Wir unterstützen Sie bei der Planung und Realisierung Schritt für Schritt um Ihr Ziel zu erreichen.

Planung

Zusammen mit uns planen und skizzieren Sie, welche Features Sie in Ihrem Loxone Smart Home realisieren möchten.
Oder lassen Sie uns Ihnen helfen, indem wir Ihnen Vorschläge unterbreiten, was zu Ihren Anforderungen am besten passen würde.

Ob Beleuchtung oder Heizung, ob Beschattung oder Sicherheit, ob Multimedia oder Photovoltaic – wir haben die passenden Lösungen für Sie und Ihr Projekt.

Verkabelung & Installation

Nach der Planung ist die Verkabelung und Installation der wichtigste Schritt.

Sie erhalten von uns eine korrekte Planung für die Verkabelung und wir betreuen diese und deren Installation für Sie. Generell empfehlen wir eine sternförmige Struktur der Verkabelung, um die Möglichkeit zu gewährleisten, weitere Funktionen in der Zukunft hinzufügen zu können – eine zukunftssichere Verkabelung.

Testen

Nach der Verkabelung sind alle Ein- und Ausgänge ordnungsgemäß verbunden.

Nun testen wir für Sie das komplette System im Betriebsmodus, um Fehlfunktionen aufgrund fehlerhafter Verkabelung auszuschließen. Nach dieser Kontrolle haben Sie und wir sie Sicherheit, dass alles einwandfrei konfiguriert ist.
Hier kann auch schon die Grundbeleuchtung programmiert werden, damit diese bereits während Bauphase zur Verfügung steht.


Konfiguration

Nach der Überprüfung der korrekten Verkabelung ist es Zeit, dass wir für Sie die gewünschten Smart Home Funktionen realisieren.

In der Planungsphase haben Sie uns alle Ihre Wünsche und Anforderungen für Ihr Loxone Smart Home mitgeteilt oder wir haben Ihnen geeignete Vorschläge unterbreitet. Wir konfigurieren nun alle genannten Funktionen für Ihr Loxone Smart Home, bilden funktionale Blöcke und generieren Ihr komplettes Smart Home für Sie.

Ihr Einzug

Es ist Zeit, die Kisten zu packen, den Umzugswagen zu bestellen und den letzten Schritt zu machen: den Einzug.

Sie können entspannt sein, denn Sie wissen:
alle Ihre geplanten Smart Home Basisfunktionen wie die automatische Beleuchtung oder Beschattung sind bereits implementiert und bereit, von Ihnen verwendet zu werden.

Überprüfung & Optimierung

Nach ein paar Wochen haben Sie sich akklimatisiert und kennen Ihr neues Loxone Smart Home in- und auswendig.

Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie uns noch einmal kontaktieren.
Wir besuchen Sie und besprechen mit Ihnen Ihre endgültigen Wünsche, optimieren Ihre Einstellungen und fügen wenn nötig Erweiterungen hinzu.