Photovoltaik

Integration von Solarenergie – wenn Sie Ihre eigene Energie mit einer Photovoltaik-Anlage erzeugen, könne Sie diese Anlage in Ihr Loxone Smart Home integrieren. Sie optimieren dabei Ihren Energieverbrauch, indem Sie Verbraucher wie Waschmaschine oder Geschirrspüler, wenn freier und selbst produzierter Strom zur Verfügung steht.

Die Highlights:

Keine Insellösungen mehr

In Ihrem Loxone Smart Home sind Systeme wie Ihre Solaranlage, Heizung, Beschattung voll integriert und arbeiten perfekt zusammen. Dadurch nutzen Sie die Sonnenenergie optimal und Bezahlung für das Heizen nur, wenn es unbedingt nötig ist.

Überwachen des Verbrauchs

Sie brauchen nicht in ein gesondertes und teures System zur Energieüberwachung investieren, denn mit der Loxone Smart Home App erhalten Sie eine umfassende Statistikfunktionalität. Sie können einsehen, wie viel Energie Sie verbraucht haben und wofür. Sie bekommen einen sofortigen Überblick mit aussagekräftigen Grafiken.

Energiemanagement

In Ihrem Smart Home verfügen Sie über ein optimales Energiemanagement und optimieren Ihren Energieverbrauch. Wenn die Sonne scheint, nutzt Ihr Smart Home die von Ihrer Photovoltaik-Anlage produzierte und frei verfügbare Energie für Anwendung wie Geschirrspüler oder das Aufheizen des Wassertanks. Um weitere Energie zu sparen, schaltet Ihr Smart Home Stromfesser im Standby für Sie automatisch aus.